Wir suchen Verstärkung!

Die Initiative UN-Klimareporter.in zielt darauf ab, Bewusstsein für das Thema Klimawandel, speziell unter jungen Menschen in Österreich, zu schaffen.

Laut Antonio Guterres, UN Generalsekretär, ist der Klimawandel die größte Herausforderung für die Menschheit. Die Auswirkungen werden uns alle betreffen, vor allem aber die kommenden Generationen. Deshalb nehmen wir unsere Zukunft in die Hand und empowern junge Menschen in ganz Österreich, bilden sie zu Persönlichkeiten, die den nachhaltigen Wandel vorantreiben aus und informieren junge Erwachsene über Klimaschutz, Klimapolitik und die internationalen UN-Klimaverhandlungen.

Wir berichten  über Klimapolitik, weltbewegende Events, die kommende Weltklimakonferenz in Katowice und zugehörige relevante Themen auf unserem Blog www.klimareporter.in sowie auf den bekanntesten sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram und YouTube. Wenn auch du den Drang hast, etwas zu bewegen und dich im Klimaschutz zu engagieren, dann werde Teil des klimareporter.in Teams!

Jetzt braucht es deine Verstärkung!

Wir suchen eine Gruppe junger, motivierter Menschen, die gemeinsam eine Redaktion bilden, um sich für den Klimaschutz stark zu machen und dabei praktische Erfahrungen im journalistischen und im NGO Bereich sammeln. “Das klingt ja total spannend” denkst du dir jetzt? Dann kannst du dich ab jetzt für eines der folgenden Teams bewerben! Aber keine Sorge – nichts ist in Stein gemeißelt – solltest du zu einem späteren Zeitpunkt dafür entscheiden, doch in einem anderen Team arbeiten zu wollen, so stehen dir natürlich alle Türen offen!

Video

Du wolltest immer schon lernen wie man eine professionelle Kamera richtig positioniert und bedient, Videoschnittsoftware professionell nutzt und grafische Elemente erstellt oder hast sogar schon Erfahrung in diesem Bereich? Dann verarbeite im Video Team von klimareporter.in inhaltliche Themen im bewegten Bild und schaffe durch das boomende Medium  Aufmerksamkeit auf den Klimaschutz über unsere Kanäle.

Link zum Bewerbungsformular

Social Media/ Text

Befülle den Blog und recherchiere Themen, über die die klassischen Medien nicht oder nur selten berichten. Dokumentiere Erlebtes von Umweltevents, wo andere JournalistInnen nicht hinkommen. Verpacke das kurz und knackig für Social Media, damit es auch die Welt erreicht.

Link zum Bewerbungsformular

Als Kick-Off des Projekts nimmst du gemeinsam mit den anderen TeilnehmerInnen an einem Trainingswochenende von 14.-16. September 2018 in einer Pfadfinderhütte in Bad Vöslau teil. Dort erwarten dich diverse Workshops, Vorträge, Paneldiskussionen, Trainings und Austausch mit Gleichgesinnten. Für den Spaßfaktor sorgen ein gemeinsamer Wanderausflug und Grillen am Lagerfeuer.

Was du mitbringen solltest

  • Neugierde, ein komplexes Politikfeld kennenzulernen und dieses für andere verständlich machen
  • hohes Interesse an journalistischer/dokumentarischer Arbeit
  • Interesse an internationaler Klimapolitik
  • Ein eigenes Smartphone
  • Social Media-Erfahrung von Vorteil (Instagram, Facebook, Twitter, evtl. YouTube)
  • Reisebereitschaft
  • Keine Voraussetzung: Vorkenntnisse zum Ablauf der Klimaverhandlungen

Was wir dir anbieten

  • praktische Erfahrungen in einem jungen, motivierten und engagierten Team sammeln
  • Möglichkeit, bei umweltrelevanten Events in Österreich und/oder Europa dabei zu sein
  • Triff ausgewählte Delegierte der österreichischen Delegation, welche Österreich bei der UN Klimakonferenz vertreten und tausche dich mit ihnen über Inhalte aus erster Hand aus.
  • Sei Teil von diversen journalistischen und politischen Workshops und Trainings
  • Key Note Vorträge und Panel Diskussionen mit ExpertInnen aus dem Klimabereich (NGOs, PolitikerInnen, WissenschaftlerInnen, JournalistInnen etc.)
  • Direkter Austausch mit Gleichgesinnten und mit jungen Menschen, die bereits an UN-Klimakonferenzen teilgenommen haben und Unterstützung bieten können, diese Chance einigen TeilnehmerInnen ebenfalls zu ermöglichen.

Voraussetzungen für die Bewerbung

  • du bist zwischen 18 und 26 Jahren alt
  • du hast deine Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist abgegeben
  • du hast von 14. bis 16. September noch nichts vor

Bewerbungsfrist: 06.09.2018 via Google Form (https://goo.gl/forms/ApvrKOUYUwW6jfny2)

Bei Problemen oder Fragen kannst du dich jederzeit bei klimareporter.in@gmail.com melden!

Und als ganz spezielles Goodie für Umwelt- und Bioressourcenmanagement Studierende an der BOKU Wien sowie andere BSc Studien der BOKU, könnt ihr eure Arbeit bei dem Projekt Klimareporter.in als Praktikum anrechnen lassen. Falls dies für euch relevant ist, so gebt dies bitte in eurer Bewerbung zusätzlich an.

– Eine Initiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus

ZEITPLAN und Ablauf

Schritt 1:

Bewirb dich bis spätestens 06. September 2018 unter folgendem Link:

Link zum Bewerbungsformular

Schritt 2:

Einreichung Video/Artikel/Social Media Post/Meme bis 09.September 2018

an klimareporter.in@gmail.com

Schritt 3:

Kick-Off Wochenende in Bad Vöslau, 14.-16.September 2018

nähere Informationen folgen bald!

Schritt 4:

Redaktionssitzungen, September-Dezember 2018

Nimm an den regelmäßigen Redaktionssitzungen teil, Berichte über Klimaschutz, Klimapolitik und die Klimaverhandlungen!


Klimareporter.in ist eine Initiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus

Hits: 2126