Kategorie: UN-Klimakonferenzen

COP25 – 5 Dinge, die du wissen solltest
Beitrag

COP25 – 5 Dinge, die du wissen solltest

Die COP, kurz für „Conference of the Parties“, ist die offizielle UN-Klimakonferenz und ereignete sich 2019 zum 25. Mal, dieses Mal in Madrid, Spanien. Sie sorgte schon im Vorhinein für ziemlichen Wirbel, danach war die Enttäuschung groß. Doch um was genau geht es da eigentlich? 1. (Fun) Facts Dieser Abschnitt ist kein Katalog des unnützen...

6 Tipps für deine erste Klimakonferenz
Beitrag

6 Tipps für deine erste Klimakonferenz

Eine UN-Klimakonferenz ist das Nonplusultra in Sachen Klimapolitik. Jährlich kommen an die 30.000 Menschen zusammen, fast 200 Länder sind bei den Verhandlungen vertreten. Eine COP kann eine tolle Möglichkeit sein, Verhandlungen hautnah zu verfolgen, sich mit Menschen weltweit zu vernetzen oder sich dort international Gehör zu verschaffen. Die erste Klimakonferenz aber kann für einen selbst...

Paris Abkommen Artikel 6 – Welche Regeln für CO2 Märkte?
Beitrag

Paris Abkommen Artikel 6 – Welche Regeln für CO2 Märkte?

Text: Ansgar FellendorfBild: Pixabay (free for use) Bei der COP21 In Paris wurde festgehalten, dass sich die Erde und ihre Atmosphäre bis Ende des Jahrhunderts um nicht mehr als 1.5°-2°C, im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter, erwärmen darf. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen spätestens nächstes Jahr bei der COP26 alle Länder ihre nationalen Klimaziele (Nationally...

Gender and Climate Change auf der COP25
Beitrag

Gender and Climate Change auf der COP25

Ein Punkt auf der Agenda der COP25 dieses Jahr war Gender and Climate Change. Wie hängen diese beiden zusammen? Warum muss Gender auf der Tagesordnung einer Klimakonferenz stehen? Und worüber wurde zwei Wochen lang verhandelt? Welcher Zusammenhang? Geschlecht und die Klimakrise hängen insofern zusammen, dass Frauen anders und vielfach stärker von den Auswirkungen des Klimawandels...

Loss and Damage – Humanitäre Aufgabe oder Klimapolitische Verantwortung
Beitrag

Loss and Damage – Humanitäre Aufgabe oder Klimapolitische Verantwortung

Unter dem Titel “Loss & Damage” wird bei der diesjährigen Klimakonferenz verhandelt, wie mit irreversiblen Schäden umgegangen werden soll, die durch die Klimakrise verursacht wurden. Streitpunkte zu dem Thema gibt es genug und die Berechnungen der Schäden ist kompliziert, manchmal sogar unmöglich. Artikel von: Antoine Ferraris Bisher haben Staaten versucht, mit dem “Warsaw International Mechanism”...

Menschen und Momente der COP25
Beitrag

Menschen und Momente der COP25

Die Erde, weiß abgebildet vor himmelblauem Hintergrund, wird von zwei Olivenzweigen umrahmt. Die Flagge der Vereinten Nationen (UN) hat für mich seit vielen Jahren eine besondere Strahlkraft ausgeübt. Sie steht für andere Kulturen, Internationalität, wichtige Entscheidungen, und eine bessere Welt. Jetzt nehme ich an meiner ersten großen UN Konferenz, der UNFCCC COP25 aka Weltklimakonferenz, in...

Ausblick auf die COP25
Beitrag

Ausblick auf die COP25

Diesen Montag beginnt die 25. UN-Klimakonferenz und wird von da an zwei Wochen lang in Madrid, Spanien, stattfinden. Aber was passiert dieses Jahr überhaupt auf der COP? Was wird verhandelt, welche Outcomes werden erwartet und wo steht diese COP im Vergleich zu den vorigen und den kommenden?

Filmempfehlung: Guardians of the earth
Beitrag

Filmempfehlung: Guardians of the earth

Oder: Hinter den Kulissen des Pariser Klimaabkommens. Im Laufe der Lcoy (Local Conference of Youth) 2019 habe ich den Dokumentarfilm „Guardians of the Earth“ gesehen. Ein Film über das Pariser Klimaabkommen 2015, der anschaulich zeigt, wie hart dieses erkämpft wurde. Mit der baldigen COP, der weltweiten Klimakonferenz, ist der Film nun aktueller denn je. Eine...

Climate Momentum at COP25
Beitrag

Climate Momentum at COP25

In Vorbereitung auf die 25. Conference of Parties (COP25) der UN Klimarahmenkonvention (UNFCCC) in Santiago de Chile organisierten Ponto, die NGO CliMates und die Botschaften von Costa Rica und Chile im Frühsommer 2019 eine interaktive Diskussion zu den Erwartungen an die internationalen Klimaverhandlungen.