Die COP ist vorbei – der Kampf gegen den Klimawandel geht weiter!

Die 22. Weltklimakonferenz in Marrakesch ging zu Ende: Waren die Verhandlungen erfolgreich? Hat die Jugend geschafft, sich Gehör zu verschaffen? Die KlimareporterInnen Anna und Christoph ziehen ihr Resümee aus den zwei Wochen.

Wie erfolgreich das vonstatten gegangen ist, darüber streiten sich die Geister: während für manche der Prozess viel zu langsam gelaufen ist oder wichtige Fragen offen geblieben sind, schwärmen andere über die solide Basis, gute Zusammenarbeit und das stete Voranschreiten in die richtige Richtung. Oder, wie Ban Ki-Moon es ausdrückte: Die Veränderung ist „unstoppable“, nicht mehr aufzuhalten.

Die Verhandlungen der Klimakonferenz sind nur ein Teil. Die wahre „Action“, die Umsetzung, muss sowieso in den Ländern passieren, in den Städten und im Verhalten eines jeden Einzelnen. Und da könnt ihr bei euch selbst anfangen: Indem ihr bewusst überlegt, wo ihr Urlaub macht, was ihr esst und wie oft ihr neue Kleidung kauft. Jeder kann etwas verändern. Worauf wartest du?