Autor*in: Adriana Bascone

Was EU-Klimapolitik in Wien verloren hat
Beitrag

Was EU-Klimapolitik in Wien verloren hat

EU-Klima- und Umweltpolitik findet Stadt. Wenige wissen, wie die EU mit Wien zusammenhängt – ich wusste es auch nicht. Und habe nachgefragt. Ob Richtlinien oder  Verordnungen, die EU erlässt einiges an Gesetzestexten, an die sich Mitgliedstaaten halten müssen. Vor der EU-Wahl am 26.Mai stellen sich viele eher die Frage: wie soll ich am besten für’s Klima...

Imagining change
Beitrag

Imagining change

A couple of days ago Rob Hopkins, the founder of the Transition Towns movement came to Vienna for a lecture and workshop. All of it organized by the Regional Centre of Expertise on Education for Sustainable Development (RCE) Vienna at the University of Economics and Business and hosted at the office of Global 2000, the...

Der Zyklon Idai – mehr als eine Klimakatastrophe
Beitrag

Der Zyklon Idai – mehr als eine Klimakatastrophe

Am 14.März erreichte der tropische Zyklon die Küste Mosambiks und zerstörte die Hafenstadt Beira, um dann weiter nach Malawi und Simbabwe zu ziehen. Laut der Weltorganisation für Meteorologie (World Meteorological Organization) war es der schlimmste tropische Zyklon der südlichen Hemisphäre. Der verheerendste Zyklon für Mosambik war davor im Jahr 2000 gewesen, aber auch diesen Jänner...

One Day Conference – solutions to change the system
Beitrag

One Day Conference – solutions to change the system

On March 11th the One Day conference took place in Vienna organized by the youth organization Prime Movers to tackle societal challenges. Challenges like waste and food waste, digitalisation and gender equality. We were interested in everything about the first challenge. Watch our video for some insights into the day. Some more core takeways are...

The danger of a single climate story
Beitrag

The danger of a single climate story

How to understand stories of change and tell your own. Are we right now telling a single story of climate change? Who is doing it differently and how can we tell a better story for social change? And where does journalism come in? Beginning of February in a village of Czech Republic. The world was...

PART 2 – The danger of a single climate story
Beitrag

PART 2 – The danger of a single climate story

Read PART 1 HERE first 🙂 Then there’s the story of exponential transformation, which seems for the moment to be secluded to political talks without much substantial policy carrying it, while not being strongly and commonly carried ahead by the scientific community and civil society. Christiana Figueres, former executive secretary of the UN Framework Convention...

Über Fleisch, Nachhaltigkeit und mehr als Kaugummi kauen
Beitrag

Über Fleisch, Nachhaltigkeit und mehr als Kaugummi kauen

Wusstet ihr, dass Fleisch für 43% der ernährungsbezogenen Treibhausgase verantwortlich ist? Dass jede*r Österreicher*in durchschnittlich 63 Kilo Fleisch pro Jahr isst und sich damit nicht nur in Europa im Spitzenfeld befindet? Dass die Produktion von einem Kilo Rindfleisch 15.500 l Wasser verbraucht, von Weizen dagegen 1.300? Dass 40% der Antibiotika in Österreich für Nutztiere verwendet...

Weltrisiko Klimawandel – packen wir es?
Beitrag

Weltrisiko Klimawandel – packen wir es?

2018 war das Jahr der historischen Waldbrände, anhaltenden Überschwemmungen und ansteigenden CO2-Emissionen, so Alison Martin von Zurich Insurance. Und 2019? Laut Versicherungsgesellschaft Munich RE haben Naturkatstrophen und Extremwetterereignisse 2018 sogar 160 Milliarden Dollar Schäden verursacht, 2019 sollen es mehr sein. Der vor 10 Tagen vom Weltwirtschaftsforum vor der Zusammenkunft in Davos veröffentlichte Weltrisikobericht (Global Risks...

Streiken für’s Klima – wofür steht der Climate Strike in Wien?
Beitrag

Streiken für’s Klima – wofür steht der Climate Strike in Wien?

Am 11.Jänner haben wir beim Climate Strike am Heldenplatz in Wien gefilmt und dabei auch Katharina Rogenhofer interviewt. Sie hatte zusammen mit drei anderen OrganisatorInnen des Klimastreiks die Idee, die internationale Bewegung Fridays for Future auch nach Wien zu holen. Denn “in Wien brauchen wir das auch”. Wir wollen wissen warum. Der Klimastreik jeden Freitag...