Kategorie: Nachhaltiger Konsum

Antworten zur Ambiguität der Modeindustrie
Beitrag

Antworten zur Ambiguität der Modeindustrie

Was Ihr bedenken solltet bevor Ihr ein (vorschnelles) Urteil fällt Wenn man über die Modeindustrie spricht, muss als erstes die Komplexität der Branche bedacht werden. Immerhin wachsen unsere Kleider nicht in den Regalen unterschiedlichster Geschäfte. Jedes Teil unserer geliebten Kleidung hat eine Weltreise hinter sich und einen dementsprechenden CO2-Fußabdruck. Gerade deshalb ist nicht jedes Kleidungsstück...

How to: save Water I Wie du Wasser sparen kannst
Beitrag

How to: save Water I Wie du Wasser sparen kannst

Anlässlich des heutigen Welttag des Wassers wollten wir ein paar einfache Tipps zusammenstellen, wie ihr Wasser sparen könnt. Mit ein simplen Veränderungen in der täglichen Routine, wie Wasserhahn abdrehen beim Händewaschen oder Zähneputzen, nicht unter laufendem Wasser Geschirrspülen oder Waschmaschine und Geschirrspüler erst einschalten wenn die Maschine wirklich voll ist, könnt ihr vieles bewirken. Doch...

Über Fleisch, Nachhaltigkeit und mehr als Kaugummi kauen
Beitrag

Über Fleisch, Nachhaltigkeit und mehr als Kaugummi kauen

Wusstet ihr, dass Fleisch für 43% der ernährungsbezogenen Treibhausgase verantwortlich ist? Dass jede*r Österreicher*in durchschnittlich 63 Kilo Fleisch pro Jahr isst und sich damit nicht nur in Europa im Spitzenfeld befindet? Dass die Produktion von einem Kilo Rindfleisch 15.500 l Wasser verbraucht, von Weizen dagegen 1.300? Dass 40% der Antibiotika in Österreich für Nutztiere verwendet...

Hip Teens (don’t wear blue Jeans)
Beitrag

Hip Teens (don’t wear blue Jeans)

Jeans sind unkompliziert, stylish und robust und seit jeher ein fixer Bestandteil vieler Kleiderschränke. Die Denim Kampagne rund um Primark und dem Hashtag #iworkwithprimark hat das Thema Jeans nun raus aus dem Kasten und in den Mittelpunkt von Diskussionen gerückt. Kritikpunkt der Blogger-Kampagne ist die Bewerbung einer Marke, die immer wieder unter anderem aufgrund unethischer...

Think before you buy
Beitrag

Think before you buy

Dass viel Autofahren und Fliegen sich mit einer nachhaltigen Lebensweise nicht vereinen lassen, ist mittlerweile fast allen bekannt. Auch achten immer mehr Leute bei ihrem Lebensmittelkauf auf biologische und lokale Produkte. Allerdings gibt es eine Branche, die von diesem steigenden Bewusstsein weitgehend unberührt bleibt  ̶ die sogenannte „Fast Fashion“ Modeindustrie. „Fast Fashion“ wird sie genannt,...

Was macht die Bio-Gurke in der Plastikhülle?
Beitrag

Was macht die Bio-Gurke in der Plastikhülle?

„Kauf Bio, das ist gut für dich und für die Umwelt“- Das habe ich von klein auf mitbekommen. Und tatsächlich, laut einer Studie der TU Graz ist der CO2-Fußabdruck von Bioprodukten im Schnitt um 50% geringer als bei konventionellen Produkten. Leider stellen uns Supermärkte offensichtlich vor ein Dilemma: Bio-Obst und Bio-Gemüse werden dort fast ausschließlich...